TEAM

Wir – Tina Saum und Daniela Raab – betreiben die flanerie. Unsere Projekte realisieren wir meistens in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturschaffenden, Künstlern und Wissenschaftlern.


We – Tina Saum and Daniela Raab – organize the flanerie. In collaboration with different artists and scientists, we usually realize our projects.

 

TINA SAUM

Tina Saum_flanerie

Ich bin künstlerische Leiterin und Künstlerin der flanerie, Hörspielautorin und -regisseurin sowie Lehrbeauftragte für Literatur an der Universität Tübingen. In Tübingen habe ich auch Literatur und Rhetorik studiert und meine Abschlussarbeit über das flanierende Wahrnehmen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (2010) geschrieben.

Als Flaneur aus vollem Herzen bin ich am liebsten in den Straßen von Städten unterwegs. Ich nehme Umwege und lasse mich vom Zufall zu Geschichten leiten, die mir die Stadt in ihrer Alltäglichkeit an jeder Ecke wieder anders erzählt. Städte inspirieren mich in meiner Arbeit für die flanerie.

I am the artistic director and artist of flanerie, author and director of audio-plays and a freelance teacher for literature at the university of Tuebingen/Germany. In Tuebingen, I also graduated with a masters degree in literature and rhetoric. I wrote my thesis on „flaneuring“ perception in German contemporary literature (2010).

As a flaneur with a lot of passion, I love walking through the streets of cities and taking detours. Lead by coincidence, I encounter stories that the daily city tells me at different places in different ways. The city inspires me for my work for flanerie.

 

DANIELA RAAB

Daniela Raab_flanerie

Ich bin Managerin der flanerie und außerdem arbeite ich im Event-Team beim Stuttgartmagazin LIFT. Nach meinem Studium im Kulturmanagement, war ich zwei Jahre als selbständige Kulturmanagerin in Stuttgart tätig.

Tina und ich wollten damals erst einmal nur das flanerie-festival machen.  Aber schnell war klar, dass wir hierfür eine Art Organisation gründen sollten. Damit war unsere flanerie da – und nach dem flanerie-festival ging es munter weiter! Ich kümmere mich seither vor allem um die Zahlen, Paragraphen und die sonstigen Verwaltungsangelegenheiten, die für die flanerie notwendig sind.

I am the manager of flanerie. Furthermore I am working in the event team of Stuttgart´s city magazin LIFT. After my studies in cultural management I worked as a freelance cultural manager in Stuttgart.

At that time Tina and me only wanted to realize the flanerie-festival. Quickly it became clear that therefor we would have to found a kind of organization. This way our flanerie was born – and after the festival we continued passionately. Since then I am dealing with figures, paragraphs and other necessary administration matters.

 

Fotos: Irma Chacall